Aktuelles

Fahlerkerb 2020 angemeldet

Juli 2020

Im Rahmen der Sitzung des Gemeindevorstandes am 13. Juli 2020 wurde die Fahlerkerb 2020 offiziell angemeldet. Obwohl in diesem Jahr alles etwas anders ist, ist die offizielle Anmeldung der Fahlerkerb durch die Fahlerkerbegesellschaft bei der Gemeinde Heidenrod als Rechtsnachfolgerin der ehemaligen Gemeinde Laufenselden unumgänglich, um die Rechte der alle drei Jahre stattfindenden Fahlerkerb zu wahren.

Dazu übergab Kerbevadder Nikolai Gerheim an Bürgermeister Volker Diefenbach die Erklärung mit den Unterschriften der Kerbeburschen. Damit verpflichtet sich die Kerbegesellschaft 2020 gegenüber der Gemeinde zur ordnungsgemäßen Durchführung der Fahlerkerb unter Beachtung und Wahrung aller historisch überlieferten Pflichten und Traditionen. In diesem Jahr ist die Erklärung etwas umfangreicher als bei den vergangenen Kerben. Die Fahlerkerbegesellschaft wird in diesem Jahr alle notwendigen Pflichten ausüben, die zur Erhaltung des Rechtes dient, wie etwa das dreimalige Umrunden des Fahlerkerbeplatzes in Rettert, erst im nächsten Jahr allerdings die dazugehörigen Festivitäten begehen, die rund um die Fahlerkerb zum Brauchtum geworden sind. Diese erweiterte Erklärung haben nicht nur der Kerbevadder Nikolai Gerheim, der Fahnenträger Christoph Müller und die Kerbeburschen 2020 unterschrieben, sondern alle Kerbevädder der vergangenen Kerben bis zum Jahr 1978 zurück.

Die Kerbegesellschaft 2020 besteht aus dem Kerbevadder Nikolai Gerheim, dem Fahnenträger Christoph Müller, sowie 14 Kerbeburschen und -mädchen.

Der Kerbevadder ist stolz, dass sich immer wieder so viele junge Menschen der Kerbegesellschaft anschließen, um die Tradition der Fahlerkerb weiter zu führen. In diesem Jahr ganz besonders, da die Kerbegesellschaft mit dem Entschluss, das Fest der Fahlerkerb auf das Jahr 2021 zu verschieben, einen gefasst hat, den man in dieser Dimension wohl nur einmal im Leben erfährt.

Foto 1: v. l. n. r. Fahnenträger Christoph Müller, Bürgermeister Volker Diefenbach, Kerbevadder Nikolai Gerheim

Foto 2: Auf diesem Foto sind die Mitglieder des Gemeindevorstandes, der Bürgermeister, der Ortsvorsteher von Laufenselden, die ehemaligen Kerbevädder sowie der Kerbevadder, Fahnenträger und „Finanzchef“ der Fahlerkerb 2020 zu sehen.